Vaillant Solarelemente

Solar-Gas-Brennwertsystem auroCOMPACT

eco compactDie umweltschonende Alles-in-einem-Lösung für die einfachste Nutzung kostenloser Sonnenenergie

  • Effiziente Solarnutzung im Ein- und Zweifamilienhaus, ideal zum Beispiel als Dachheizzentrale
  • Gas- und Stromersparnis durch selbstoptimierenden Betrieb und Hocheffizienz-Pumpen
  • Perfekt für die Aufstellung in Wohnräumen oder Sichtbereichen durch attraktives Design und komplette Integration aller Zubehöre für Heizung und Solaranlage im Gehäuse
  • Förderfähig durch KfW
  • Energiesparende Warmwasserbereitung mit höchstem Komfort durch integrierten Schichtladespeicher

zeoTHERM Systemkombination

zeo thermDie grünste Gasheizung der Welt vereint Solarthermie und Zeolith

  • Maximale Effizienz durch die innovative Nutzung von zwei erneuerbaren Energiequellen
  • Umweltschonender Betrieb mit dem saubersten fossilen Brennstoff Gas, dem 100 % umweltverträglichen Mineral Zeolith sowie Sonnenenergie
  • Energiekostenersparnis von bis zu 33 % im Vergleich zur traditionellen Gasheizung
  • Einfache, kostengünstige Wartung wie bei einem Brennwertgerät durch wartungsfreies Zeolith-Modul
  • BAFA-Zuschüsse im Gebäudebestand und Neubau ab 4.500 EUR

Flachkollektor auroTHERM

aurotherm flachDie perfekte Kombination von hohen Wirkungsgeraden und ausgezeichnetem Design

  • Hohe Wirkungsgrade von bis zu 85%
  • Elegante Optik plus hoher Produktqualität made in Germany
  • Kostenlose Solarwärme liefert rund 60% der Energie für die Warmwasserbereitung und 20% der Heizenergie
  • Staatliche und kommunale Förderung bei Modernisierung für die Nutzung erneuerbarer Energie kombinierbar
  • Sowohl für druck- als auch für rücklaufgeführte Solarsysteme erhältlich

Vakuum-Röhrenkollektor auroTHERM exclusiv VTK

aurotherm roehrenHöchste Solarerträge selbst bei begrenztem Platzangebot

  • Beste Wirkungsgrade, denn die hinter den Röhren liegenden Spiegel leiten auch den kleinsten Sonnenstrahl weiter
  • Höchste Solarerträge durch dauerhaft vakuumdichte Doppelglas-Konstruktion nach dem Thermoskannen-Prinzip, die praktisch jeden Wärmeverlust verhindert
  • Kostenlose Umweltwärme deckt rund 60 % der Energie für Warmwasserbereitung und 20 % der Heizenergie
  • Staatliche Fördermittel bei Heizungsunterstützung im Gebäudebestand
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ich habe verstanden Ablehnen